Aktuelles

Unsere nächste Sprechstunde wird im Mai

2019 festgelegt.

Die Termine beginnen immer ab 18.00 Uhr für unsere Mitglieder und neue Interessierte im Vereinsheim.

Anschließend wie gewohnt

unsere Vorstandssitzung.

 

 

Willkommen bei den Gartenfreunden Forchheim e. V.
Willkommen bei denGartenfreunden Forchheim e. V.

Feste und Feiern

Neujahrsempfang 2018

 

 

Oktoberfest 2017

 

 

  

 

 

Impressionen vom Rettichfest 2017

 

 

 

Neujahrsempfang für unsere Mitglieder am Sonntag, den 22. Januar 2017

iim Gärtnerstüble der Gartenfreunde Forchheim e.V.

 

 

Eine gelungene Morgenmatinee war das wieder in unserem Vereinsheim. Unser Frauenteam hat sich

wieder unheimlich viel Mühe gemacht, um unsere Mitglieder mit internationalen Spezialitäten zu ver-

wöhnen. Alles war lecker, für das Auge fantastisch zubereitet und unseren Mitgliedern hat es ganz toll

geschmeckt. Ein besonderer Dank für unsere beiden Verantwortlichen Elisabeth Ristau und Irene

Simon, die das Ganz organisiert haben und natürlich auch ein großes Dankeschön für alle Helferinnen,

die die Beiden unterstützt haben. Die nachfolgenden Fotos zeigen noch einmal die Vielfalt der angebotenen

Speisen. Wichtig war für den Vorstand aber auch, dass wir bei unseren Mitgliedern eine große Resonanz auf den Empfang feststellen konnten. Das Gärtnerstüble war an diesem Morgen bis auf den letzten Platz

gefüllt und alle haben sich ganz wohl bei diesem Empfang gefühlt.

 

Unser Russischer Abend am 27. Februar 2015 im Gärtnerstüble der Gartenfreunde Forchheim e.V.

 

das war am Freitag, den 27. Februar ein ganz besonderer Höhepunkt in unserem Vereinsleben. Gemeinsam mit unseren russischen Gartenfreunden fand im Gärtnerstüble

ein Russischer Abend statt, der alle bisherigen Feste im Vereinsheim in den Schatten gestellt hat. Mit vielen freiwilligen Helfern aus unserem Verein und dem Thekenteam konnte ein einmaliges Ereignis durchgeführt werden. Ein besonderer kulinarischer Genuss waren die originalen russischen Spezialitäten, wie echte Borschtsch-Suppe, Salate, Pelme, Kleingebäcke und vieles mehr. Natürlich durfte der Tee aus einem echten, mit Holz beheizten Samowar nicht fehlen. Dazu gab es ein kleines Kulturprogramm mit Akkordeon, Gitarre und Balalaika-Musik sowie Gesang mit russischen und georgischen Volksliedern. Besonders gefreut hat sich der Vorstand über den zahlreichen Besuch.

Das Gärtnerstüble war bis auf den letzten Platz besetzt und allen Besuchern hat das Programm und das Speisenangebot super gefallen. Die Resonanz war so groß, dass sicher so ein Event in den nächsten Jahren wieder stattfinden kann.

 

 

 

  

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gartenfreunde Forchheim e. V.